Nachhaltige Periodenprodukte: 4 Tipps zum Umstieg

Periodenprodukte gehören zu den Abfallprodukten, die am häufigsten an Stränden gefunden werden. Jährlich werden auf der Welt 45 Milliarden Tampons und Binden verbraucht. Zero Waste Europe schätzt, dass Einweg-Periodenprodukte jedes Jahr etwa 590.000 Tonnen Müll in den EU-Staaten generieren. Müll, der nicht sein muss. Denn anders als vor 20, 30 Jahren gibt es jetzt genügend Alternativen. Wie du auf nachhaltige Periodenprodukte umsteigen kannst, erfährst du hier.

Zero Waste Periode

Durch unseren Zyklus sind wir spürbar mit der Erde verbunden. Sollten wir ihr dann nicht auch etwas zurückgeben? Und damit meinen wir natürlich nicht Müll! Die meisten Menstruationsprodukte sind Wegwerfartikel und landen im Müll oder schlimmer noch in der Kanalisation oder in der Natur. 

Wir haben schon 2017 “Ciao” zu dem unnötigen Abfall durch Periodenprodukte wie Binden oder Tampons gesagt. “Hallo Less Waste” – nachhaltige Periodenprodukte wie Stoffbinden, Stoffslipeinlagen, Periodenunterwäsche oder Menstruatuionstassen sind waschbar und können dadurch mehrfach über viele Jahre hinweg verwendet werden. Hier stellen wir die nachhaltigen Alternativen zu Tampons, Binden & Co vor.

Nachhaltige Periodenprodukte

Aus heutiger Sicht ist die Nutzung von Einwegprodukten für die Periode nicht mehr zeitgemäß und auch nicht mit einem guten Gewissen vereinbar. Durch den Umstieg auf nachhaltige Hygieneprodukte kannst du eine Menge an unnötigem Einwegmüll und Geld sparen. Also probier’s einfach mal aus und teste eines oder mehrere nachhaltige Hygieneprodukte deiner Wahl.

Die Nachhaltige Alternative zu Tampons: Die Menstruationstasse

Die Menstruationstasse ist ein kleiner Becher – meistens aus Silikon – der zum Auffangen des Periodenbluts während der Periode genutzt wird. Daher wird er häufig auch als Periodenbecher oder Period cup bezeichnet.

Eine Menstruationstasse ersetzt Einwegprodukte wie Binden und Tampons, denn im Gegensatz dazu, kann die Menstruationstasse immer und immer wieder verwendet werden. Wenn die Menstruationstasse voll ist, was je nach Periodenstärke nach ca. 4-12 Stunden der Fall sein kann – wird sie einfach ausgeleert, gereinigt und dann wiederverwendet. Im Durchschnitt hält eine Menstruationstasse um die 10 Jahre. Wenn du mehr über darüber wissen willst, wie du die passende Menstruationstasse für dich findest, dann lies einfach unseren Artikel zum Thema “ Welche Menstruationstasse kaufen?”.

Übrigens, wir wollen, dass sich unsere nachhaltigen Periodenprodukte jeder Menstruierende leisten kann. Darum sind unsere Menstruationstassen und Periodenunterwäsche im Vergleich zu vielen anderen Produkten auf dem Markt relativ günstig und haben einen sehr fairen Preis.

 

Kundenfeedback

Mit ein bisschen Geduld klappt’s! 🙂 Als ich die Tasse gekauft hatte, kam ich damit gar nicht zurecht und habe sie nicht reinbekommen. Aber zu dem Zeitpunkt war ich einfach zu verkrampft und unentspannt. Mit ein bisschen Abstand habe ich es nun doch nochmal probiert - und zwar ganz in Ruhe. Und was soll ich sagen - es hat prompt geklappt. Ich spüre die Tasse gar nicht und hoffe, dass es nächstes Mal wieder so gut klappt, bin aber guter Dinge :). Ich komme am besten mit der Punchdown-Faltung zurecht und feuchte die Tasse vor dem Einführen an. Dann mit der ungefalteten Seite Richtung Schambein einführen. Das wichtigste war wohl aber die ruhige Atmung dabei.

Helena

Die Nachhaltige Alternative zu Einwegbinden & Slipeinalgen: Waschbare Stoffbinden und Slipeinlagen

Hast du gewusst, dass die gesamte Verpackung einzeln abgepackter Einwegbinden circa vier Plastiktüten entspricht? Wahnsinn! Dabei unterscheiden sich die nachhaltigen Alternativen kaum von den Einwegprodukten. Also warum nicht direkt umstellen?

Stoffbinden wie auch Stoffslipeinlagen unterscheiden sich in der Handhabung kaum zu normalen Binden und Einlagen. Sie werden in die Unterhose eingelegt und befestigt – meistens mit Druckverschluss oder einer Art Stecksystem.

Unsere waschbaren Binden und Slipeinlagen haben unsere selbst entwickelte und patentierte SELENAtec® Mehr-Lagen-Technologie integriert. Diese besteht aus mehreren atmungsaktiven Schichten, die Feuchtigkeit direkt aufnehmen und im Inneren einschließen. Dadurch hast du stets ein trockenes und vor allem frisches Gefühl beim Tragen. Eine antibakterielle Schicht verhindert außerdem das Entstehen unangenehmer Gerüche und von Bakterien. Da kann keine Einwegbinde oder Slipeinlage mithalten!

 

Kundenfeedback

SUPER. Die angenehmste Alternative zu Tampons, die ich bisher getestet habe. Unkompliziert, leicht zu reinigen, hygienisch, umweltschonend, preiswert und einfach so viel praktischer in der Handhabung. Absolut Daumen hoch und danke dafür! Ich fühle mich so viel wohler während der Tage, vergesse sie fast. Mehr kann ich mir nicht wünschen.

Anja

Endlich Schluss mit dem Einwegmüll! Der Abfall durch das bisherige Einmalmaterial hat mich schon lange gestört-mal ganz abgesehen von den äußerst nervigen Kleberesten in den Slips. Deshalb bin ich jetzt auch so begeistert, dass damit endlich Schluss ist. Habe die kleinste Größe mit Druckknopf. Die Einlage hat einen guten Sitz und bleibt auch beim Sport an Ort und Stelle. Werde sie auch zukünftig benutzen. Tolle Weiterentwicklung!

Ayleen
Wie viele Binden oder Slipeinlagen du täglich benötigst, ist abhängig von deiner Periodenstärke. Du kannst dich hier an deinem bisherigen Verbrauch an Einwegbinden orientieren. Wenn du deinen täglichen Verbrauch weißt, dann musst du nur noch abwägen, wie häufig du deine Wäsche wäschst, um rechtzeitig wieder frische Binden bzw. Slipeinlagen zu haben. Übrigens: Die SELENACARE Slipeinlagen kannst du einzeln oder direkt als 5er-Pack kaufen zum Vorteilspreis.

Die Nachhaltige Alternative zu Einwegprodukten wie Binden & Tampons : Der Allrounder – Die Periodenunterwäsche

Wer menstruiert, soll sich wohlfühlen – das war auch unser Ansporn bei der Entwicklung von Periodenunterwäsche.
Periodenslips sind Unterhosen mit integrierter Saugeinlage, praktisch Binde und Unterhose in einem. Anders als Binden oder Slipeinlagen ist bei einer Mensturationsunterhose aber nichts eingelegt sondern direkt integriert. Im Schrittbereich befindet sich ein ein bakterienhemmendes Membransystem, das Flüssigkeit aufnimmt und dadurch Tampons und Binden komplett ersetzen kann.

Die Funktionsschicht (SELENAtec®) unserer Periodenslips besteht aus vier Lagen:

 

  1. Dry-Layer leitet Feuchtigkeit schnell weiter
  2. Lockup-Layer fängt Blut sicher auf.
  3. Protect-Layer für maximalen Auslaufschutz.
  4. Sensitive-Layer für angenehmes Tragegefühl.

 

 

Trotz der vielen Lagen ist das Membransystem sehr dünn (weniger als 4 Millimeter). Mehr über die Funktion der einzelnen Schichten kannst du in unserem Ratgeber “Wie funktioniert Periodenunterwäsche” nachlesen.
Technologie Material
Nach der Benutzung werden die Slips einfach gewaschen und können danach wieder verwendet werden. Sag nächtlichem Auslaufen adé: die Saugfläche in unseren Periodenslips ist viel größer als bei einer Binde, und besonders hinten haben wir darauf geachtet. So kannst du auch in der Nacht beruhigt durchschlafen. Von außen ist die Technologie außerdem föllig unsichtbar, dir sieht also niemand an, dass du Periodenunterwäsche trägst.

Kundenfeedback

BIN BEGEISTERT! Ich war etwas skeptisch, ob das funktionieren kann, aber habe mir dann doch die Unterhose "Active" bestellt. Und ich bin echt begeistert - nichts ausgelaufen und total angenehm zu tragen. Echt eine super Alternative zu Binden oder Slipeinlagen. Werde definitiv noch weitere Unterhosen bestellen.

Ayleen

Neben Menstruationstassen, waschbaren Binden und Slipeinlagen zählt Periodenunterwäsche zu den nachhaltigen Hygieneprodukten während der Periode. Alle Produkte haben gemein, dass sie wieder und wieder verwendet werden können und das über Jahre.

Deshalb ist Periodenunterwäsche für Anfänger, also junge Menstruierende, die bisher noch keinerlei Erfahrung mit Menstruationstasse, Tampons oder Binden haben geeignet. Aber auch allen anderen Menstruierenden können wir die “Wunder-Höschen” empfehlen, da sie super praktisch und angenehm zu tragen sind ohne das ein Windel-Gefühl aufkommt. Die Periodenslips sind genauso angenehm und bequem zu tragen wie normale Unterwäsche.

Kundenfeedback

Sehr zu empfehlen 🙂 Ich bin bei Periodenprodukten komplett auf Periodenwäsche und andere müllfreie Produkte umgestiegen und liebe es. Es fühlt sich weder an wie eine Windel noch hat man ein Gefühl von Feuchtigkeit. Ich will nichts anderes mehr verwenden.

Ayleen

4 Tipps für den einfachen Umstieg auf nachhaltige Periodenprodukte

Keine Frage, aller Anfang ist schwer. Und umso mehr, wenn man sich schon jahrelang an etwas gewöhnt hat. Wir haben daher ein paar Tipps für dich zusammengestellt, wie der Umstieg möglichst einfach wird:

1. Beginne mit einem Produkt, dass du schon kennst

Binden bzw. Slipeinlagen hat wohl jeder Menstruierende schon einmal genutzt. Das Prinzip ist klar wie es funktioniert, hier lauern keine großen Überraschungen. Probier einfach mal aus, wie du mit dem Waschen der Einlagen in die Unterwäsche zurecht kommst. Wenn du damit gut zurecht kommst, kannst du dich auch ohne Scheu an Periodenunterwäsche im nächsten Step trauen.

2. Step by Step

Keiner verlangt, dass du von heute auf morgen deine komplette Periode auf nachhaltige Produkte umstellst. Brauche in jedem Fall deine Restbestände an Einwegmaterial noch auf. Wenn du dir waschbare Produkte gekauft hast und du dir unsicher bist, beginne am besten nicht direkt am ersten Tag deiner Periode mit den neuen Produkten. In den ersten beiden Tagen ist die Periode bei den meisten besonders stark und von Unwohlsein begleitet. Stress dich hier nicht zusätzlich.

3. Lass dir Zeit und mach dich mit den Produkten vertraut

Besonders bei der Menstruationstasse braucht es einfach etwas Übung. Unser Tipp: Wenn du mit dem Gedanken spielst eine Menstruationstasse zu verwenden, dann empfehlen wir dir unseren Ratgeber “Menstruationstasse für Anfänger: Alles was du für’s erste Mal wissen musst„.

Mache dich mit den Falttechniken vertraut. Übe vielleicht das Einsetzen und Entfernen auch schon mal, wenn du nicht deine Tage hast. Für den Fall, dass deine Scheide eher trocken ist, feuchte die Tasse vorher mit warmen Wasser oder Gleitgel an. Mehr zu den Falttechniken der Menstruationstasse findest du in unserem Ratgeber “Menstruationstasse einsetzen: Die besten Falttechniken für schmerzfreies Einsetzen & Entfernen

Wie sich die Stoffbinden oder Slipeinlagen beim Tragen anfühlen (sie werden nicht wie die Einwegprodukte geklebt, sondern mit einem Druckknopf befestigt), kannst du problemlos auch außerhalb deiner Tage testen.

Das Gleiche gilt für Periodenunterwäsche. Alle Produkte sind auch gut dazu geeignet deinen Ausfluss aufzunehmen.

4. Hab genügend Reserven zur Hand

Die wenigsten haben einen genauen Überblick darüber, wie viel Blut sie während ihrer Menstruation verlieren. Wie auch? Denn alle gängigen Produkte auf dem Markt saugen das Blut auch auf. Im Grunde hast du den Einblick nur, wenn du eine Menstruationstasse nutzt, da sie das Blut nur auffängt.

Bis du dich mit den neuen Produkten rundum wohl fühlst habe immer eine Reserve dabei, so kommst du nicht in Stress, sollte mal was daneben gehen oder das Flüssigkeitslimit erreicht sein. (Bei der Menstruationstasse ist das natürlich nicht notwendig, aber auch hier schadet es nicht, bis man den Dreh raus hat noch einen Tampon oder eine Binde mitzuführen).

Wenn du viel unterwegs bist, empfehlen wir dir einen verschließbaren Zip-Beutel mitzuhaben, wo dein Reserve-Slip oder Binde/Einlage drin ist. Den benutzten Periodenartikel kannst du nach dem Wechseln dann hier drin auch bedenkenlos aufbewahren, bis du wieder die Möglichkeit hast zu waschen.

Nachhaltige Periodenprodukte online kaufen

Online hast du die gesamte Palette an nachhaltigen Hygieneprodukten. In unserem Onlineshop findest übrigens du neben Periodenprodukten wie Menstruationstasse, Periodenunterwäsche oder Slipeinlagen und Binden auch Blasenschwäche Unterwäsche. Auf deine erste Bestellung bei uns erhältst du mit dem RabattcodeSELENA1010 Prozent auf auf deinen gesamten Einkauf erlassen. Einfach im Bestellprozess eingeben und sparen.

Nachhaltige Periodenprodukte im Laden kaufen

Für all diejenigen, die nicht warten wollen, bis ihre Online-Bestellung eintrifft, die können unsere Produkte auch bequem beim nächsten Einkauf mitnehmen. Unsere Produkte findest du in Deutschland, Österreich und der Schweiz im stationären Handel bei: dm, Müller, Rossmann, BIPA, Budni, denn’s Biomarkt, Globus, Kaufland, coop und MIGROS.