Mit der Menstruationstasse sparen

Eine Periodencup ist eine wirklich tolle Erfindung, denn damit verwandelst du deine Periode in eine Zero Waste Periode und sparst auch noch Geld. Circa 20 Tampons oder 8 Binden verbraucht eine menstruierende Person durchschnittlich pro Zyklus. Bei circa 500 Perioden im Leben kommt da eine Menge Müll zusammen, den du durch eine einzige Menstruationstasse sparen kannst. Übrigens alle Vorteile des Periodencups findest du in  unserem Ratgeber-Artikel “5 Vorteile der Menstruationstasse„.

Günstige Periode: Geld sparen mit der Menstruationstasse

Die SELENACARE Tasse hat mich voll und ganz überzeugt. Da die Tasse nicht spürbar ist, habe ich im Alltag keinerlei Einschränkungen mehr. Der perfekte Sitz und der umweltfreundliche Aspekt sind die Hauptgründe für meinen Wechsel. Sie ist für mich ein richtiger Alltagsheld geworden und ich würde mich immer wieder dafür entscheiden.

Simone

Ein überzeugendes Argument für die Verwendung einer Menstruationstasse ist, dass du mit ihr viel Geld sparen kannst. Im Gegensatz zu Tampons oder Binden musst du nicht ständig Nachschub besorgen. Im Gegenteil, es reicht dir diese eine Tasse und die hält im Schnitt locker 10 Jahre. Zwar sind die Kosten bei der Anschaffung höher, als bei einer Packung Tampons oder Binden, aber die Kosten amortisieren sich schnell, wie dir folgende Beispielrechnung zeigt:

Kostenvergleich: Menstruationstasse vs. Tampons & Binden

Spätestens im zweiten Jahr nach dem Kauf, hast du die Kosten für eine Menstasse wieder drin und sparst so bei jeder Periode bares Geld.

 TamponBindeMenstruations­tasse
Packungs­inhalt56 Stk.26 Stk.1 Stk.
Anschaffungskosten3,95 €3,45 €17,99 €
Benötigt pro Zyklus20 Stk.8 Stk.1 Stk.
Kosten pro Zyklus1,41 €1,06 €17,99 €
(nur einmalig)
Kosten pro Jahr16,92 €12,72 €  17,99 €
(nur einmalig)

Die Preise für Einwegprodukte variieren, je nachdem welche Marke du kaufst, ob sie “bio” sind und wie viele du pro Zyklus benötigst. Vielleicht verwendest du ja auch Binden und Tampons in Kombination, dann könntest du bereits im ersten Jahr der Verwendung niedrigere Ausgaben durch die Ersatz mit einer Menstruationstasse haben.

Menstruationstassen-Pflege für eine lange Haltbarkeit

Damit die Menstruationstasse auch möglichst lange hält ist auch ein bisschen Pflege notwendig. Aber keine Panik, du brauchst keine teuren Reiniger oder sonstiges Zubehör. Denn Wasser, Seife und ein Topf oder eine Mirkowelle zum Sterilisieren reicht vollkommen aus. Außerdem ist es auch überhaupt nicht aufwendig und braucht maximal so lange, wie du benötigen würdest, dir eine neue Packung Binden bzw. Tampons zu kaufen. Wie du deine Tasse am besten reinigst und pflegst, erfährst du in unserem Ratgeber-Artikel “Menstruationstasse reinigen [Pflegeanleitung]”.

Zero Waste Periode: Müll sparen mit der nachhaltigen Alternative zu Binden & Tampons

SUPER! Die angenehmste Alternative zu Tampons, die ich bisher getestet habe. Unkompliziert, leicht zu reinigen, hygienisch, umweltschonend, preiswert und einfach so viel praktischer in der Handhabung. Absolut Daumen hoch und danke dafür! Ich fühle mich so viel wohler während meiner Tage, vergesse sie fast. Mehr kann ich mir nicht wünschen.

Simone

Einweg-Periodenprodukte wie Tampons, Binden oder Slipeinlagen sind häufig doppelt verpackt und landen nach wenigen Stunden schon im Müll. Außerdem werden sie häufig nicht richtig recycelt und werden häufiger in der Toilette anstatt im Mülleimer entsorgt. 

Periodenprodukte mit Plastik benötigen zwischen 500 und 800 Jahren, bis sie sich zersetzt haben. Das ist ein weltweites Problem, unter anderem auch, weil über nachhaltige Alternativen viel zu wenig gesprochen wird. Zwar besteht eine Menstasse auch nicht aus nachwachsenden Rohstoffen, doch ihre Haltbarkeit ist mit ca. 10 Jahren deutlich höher.

So viel Müll produzieren Einwegprodukte wie Tampons & Binden

Im Schnitt hat jede menstruierende Person 500 Mal im Leben ihre Periode mit fünf Tagen Blutung. Unglaublich was hier alles an Müll zusammenkommt, wenn 3-4 Tampons oder Slipeinlagen bzw. Binden pro Tag benötigt werden. Im Schnitt kommt damit jeder auf 10.000 – 17.000 Monatshygieneprodukte.

Zwar versuchen viele häufiger auf Plastik zu verzichten, indem sie lieber aus Glasflaschen trinken. Oder sie nehmen Stoffbeutel zum Einkaufen und gehen auf den Markt. Aber leider wird bei der Periode weltweit immer noch am häufigsten auf Einwegprodukte zurückgegriffen.

Dabei gibt es so viel Plastik im Meer und wenn wir nichts dagegen tun, erahnen wir heute schon, dass es 2050 mehr davon als Fische im Meer geben wird. Deshalb lassen sich heute, wo wir ganz komfortabel auf Einwegperiodenprodukte verzichten können, Tampons, Binden und Slipeinlagen nicht mehr mit gutem Gewissen benutzen.

Menstruationstasse kaufen und sparen

Jetzt hast du viel über die guten Gründe für eine Menstasse erfahren. Probier’s doch einfach mal aus! Einen Menstruationscup kannst du einfach online bestellen oder du nimmst ihn bei deinem nächsten Einkauf mit. Unsere Menstassen Basic, Aktiv und Premium sowie all unsere anderen nachhaltigen und waschbaren Produkte findest du in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei: dm, Müller, Rossmann, BIPA, Budni, denn’s Biomarkt, Globus, Kaufland, coop und MIGROS.

Wenn du noch nicht weißt, welche Tasse am besten zu dir passt, dann empfehlen wir dir einen Blick in unseren Ratgeber-Artikel “Die beste Menstruationstasse finden” zu werfen.

Periode ist kein Tabu-Thema

Bevor wir die Welt verändern, müssen wir vor der eigenen Haustüre kehren. In unserer Heimat Österreich ist Menstruation, wie fast überall auf der Welt, noch ein Tabuthema. Mit dem gemeinsamen Ziel, dieses Tabu zu brechen fand 2018 unsere Partnerschaft mit der Erdbeerwoche ihren Anfang. Das Sozialunternehmen aus Wien vermittelt Wissen rund um das Thema Menstruation und versucht, das Tabu zu brechen.

Wir wollen, dass sich unsere nachhaltigen Periodenprodukte jeder Menstruierende leisten kann. Darum sind unsere Menstruationstassen und Periodenunterwäsche im Vergleich zu vielen anderen Produkten auf dem Markt relativ günstig und haben einen sehr fairen Preis. Übrigens: In unserem Online-Shop sparst du mit dem Rabatt-CodeSELENA1010 Prozent auf deine erste Bestellung.

Alternativen zur Menstruationstasse

Und solltest du für dich feststellen, dass eine Menstruationstasse nicht das richtige für dich ist, gibt es immer noch andere nachhaltige Alternativen wie zum Beispiel Periodenunterwäsche oder waschbare Stoffbinden und Slipeinlagen. In unserem Ratgeber-Artikel “Das erste Mal: Periodenunterwäsche für Anfänger” gehen wir auf die häufigsten Fragen rund um die Slips ein. Alle Vorteile haben wir auf einen Blick in unserem Artikel “8 Vorteile von Periodenunterwäsche” zusammengefasst.