Menstruationstassen Größe: Schnell & einfach die richtige Größe ermitteln [Fragebogen]

Welche Menstruationstasse brauche ich?

Wenn du damit liebäugelst, dir eine Periodentasse zu kaufen, fragst du dich bestimmt: „Welche Menstruationstasse brauche ich?“ oder genauer gesagt „Welche Menstruationstassen-Größe brauche ich?“. Da jeder Körper anders ist, bieten wir Menstruationstassen in verschiedenen Größen an. 

Mit unserem Fragebogen ermittelst du einfach die passende Menstruationstassen Größe. Nimm dir ein paar Minuten Zeit, denn die richtige Größe ist unabdingbar für einen bequemen Sitz, ein einfaches Einsetzen sowie Herausnehmen und um ein Auslaufen zu verhindern.

Umweltfreundliche Alternative & perfekter Begleiter bei allen Aktivitäten

Hast du die richtige Größe schließlich ermittelt, erwartet dich eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Einwegprodukten. Darüber hinaus sparst du Ganz nebenbei auf Dauer viel Geld und vermeidest jede Menge Müll, denn bei richtiger Pflege hält deine Menstruationstasse viele Jahre.

Sogar bei sportlichen Aktivitäten ist der Periodencup ein perfekter Begleiter. Übrigens, wusstest du, dass du mit unseren Periodentassen sogar schwimmen kannst?

Welche Menstruationstassen Größe brauche ich?

SELENACARE Menstruationstassen gibt es in drei verschiedenen Größen und zwei Härtegraden. Unser Fragebogen hilft dir die passende Menstruationstassen Größe zu bestimmen. Beantworte dafür einfach die folgenden 5 Fragen und rechne die daraus resultierende Punktzahl zusammen. 

Wenn du dir bei machen Fragen nicht sicher bist, mach dich nicht verrückt. Denn es geht hierbei vor allem um die die richtige Tendenz, nicht um Perfektionismus. 

Hast du alle Fragen beantwortet und somit deine persönliche Punktzahl ermittelt, dann erfährst du am Ende des Fragebogens, welche Menstruationstassen Größe für dich empfehlenswert ist. 

5 Fragen: Die richtige Menstruationstassen-Größe finden

Alter

Das Alter dient nur als ungefähre Richtlinie und erster Anhaltspunkt, da sich nicht jeder Körper im Laufe des Lebens gleich entwickelt und verändert. Im Allgemeinen ist es jedoch so, dass die Muskulatur und das Bindegewebe mit zunehmendem Alter etwas weicher werden. Bei jungen Menstruierenden ist das Gewebe hingegen sehr straff und fest. Deshalb gilt die grobe Einteilung, dass Menstruierende bis zum 30. Lebensjahr eine kleinere Größe wählen sollten. Aber wie gesagt: Das ist bloß eine Tendenz, denn es gibt durchaus Personen über 30, deren Muskulatur und Gewebe sehr fest ist. Ebenso gibt es junge Menstruierende, die sich mit einer größeren Tasse sehr wohl fühlen. 

Frage 1:

– Ich bin jünger als 30 Jahre – 0 Punkte

– Ich bin 30 Jahre oder älter – 1 Punkt

Höhe des Muttermunds

Wusstest du, dass sich die Lage deines Gebärmutterhalses während deiner Periode verändert? Um herauszufinden, wo dein Muttermund beginnt, solltest du ihn während deiner Periode (am besten an mehreren Tagen) versuchen zu ertasten. Wichtig: Wasche vorher gründlich die Hände.

Solltest du deinen Muttermund mit deinem Finger erfühlen können, sitzt er tief und für dich eignet sich eine kleine Tasse. Wenn du dir unsicher bist, kannst du natürlich auch deinen Frauenarzt dazu befragen. 

In diesem Video findest du erklärt, wie du ganz einfach messen kannst, wie hoch oder tief dein Muttermund sitzt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frage 2:

– Ich komme mit meinen Fingern nicht an meinen Gebärmutterhals – 2 Punkte

– Ich komme mit meinen Fingern leicht an meinen Gebärmutterhals – 0 Punkte

Beckenbodenmuskulatur

Der Trainingszustand deines Beckenbodens ist weniger für die Größe, als für den Härtegrad der Menstruationstasse wichtig. Denn, je sportlicher und aktiver du bist, desto trainierter ist in der Regel auch dein Beckenboden. Hier eignet sich dann eine festere Tasse. 

Vor allem Sportarten, welche die tiefliegende Muskulatur beanspruchen, sorgen für einen gesunden und starken Beckenboden. Dazu zählen insbesondere Pilates und Yoga. Solltest du es eher ruhig mögen und die Couch bevorzugen, ist dein Beckenboden wahrscheinlich nicht allzu fest.

Frage 3:

– Ich treibe regelmäßig Sport – 0 Punkte

– Sport ist nicht so mein Ding – 1 Punkt

Schwangerschaft

Falls du bereits ein Kind auf vaginalem Wege entbunden hast, eignet sich eine größere Tasse sehr gut für dich, da während der Geburt das umliegende Gewebe stark gedehnt wurde. Im Gegensatz dazu ist ein Kaiserschnitt kein Indiz für eine große Menstruationstasse.

Frage 4:

– Ich habe ein Kind auf natürlichem Weg entbunden – 2 Punkte

– Mein Kind kam per Kaiserschnitt zur Welt – 0 Punkte

– Ich habe keine Kinder – 0 Punkte

Stärke der Periode

Wenn du nur eine schwache Blutung während deiner Periode hast, reicht eine kleine Größe aus. Bei starker Blutung solltest du auf eine größere Tasse zurückgreifen. Wenn du bisher Binden oder Tampons verwendest, hast du einen guten Anhaltspunkt, wie stark deine Periode ist. Solltest du bisher fast stündlich wechseln, dann hast du eine eher starke Blutung. 

Doch beachte – eine größere Tasse ist auch länger und könnte an deinen Muttermund stoßen. Darum teste vorab, ob M oder L dir besser passt. Sollte aufgrund der anderen Faktoren dennoch die kleine Tasse besser zu deinem Körper passen, dann musst du diese einfach öfter entleeren.

Unsere SELENACARE Menstruationstassen haben unterschiedliche Längen und Fassungsvermögen:

S: 58 mm lang; 21 ml Fassungsvermögen

M: 62 mm lang; 26 ml Fassungsvermögen

L: 67 mm lang; 33 ml Fassungsvermögen

Frage 5:

– Ich habe eine sehr starke Periode – 1 Punkt

– Meine Periode ist sehr leicht bis normal stark – 0 Punkte

Ergebnis Menstruationstassen-Größen-Finder

0 bis 1 Punkt: 

Unsere SELENACARE Premium oder Basic Tasse mit der Größe S ist die richtige Wahl für dich. Solltest du zu einer starken Blutung neigen, probiere einfach die nächstgrößere Tasse der Größe M. Sie liegt von den Maßen und dem Fassungsvermögen her zwischen den Tassen S und L.

Ab 2 Punkten: 

Wir empfehlen dir unsere SELENACARE Premium oder Basic Tasse mit der Größe L. Solltest du dich dennoch nicht ganz wohl damit fühlen und den Eindruck haben, dass L ein wenig zu groß oder zu lang ist, probiere unsere Menstruationstasse mit der etwas kleineren Größe M.

Meistverkaufte Menstruationstasse bei dm

Nicht nur wir sind überzeugt von unseren Produkten, sondern auch unsere über 600.000 zufriedenen KundInnen. Beim dm zählen unsere Menstruationstassen schon lange zu den meistverkauften.

Es ist meine allererste Menstruationstasse und sie hat direkt perfekt gepasst! Ich habe eure in Größe S gekauft. Ich benutze sie seit bald einem Jahr und bin sehr zufrieden.

Anja

Super. Die angenehmste Alternative zu Tampons, die ich bisher getestet habe. Unkompliziert, leicht zu reinigen, hygienisch, umweltschonend, preiswert und einfach so viel praktischer in der Handhabung. Absolut Daumen hoch und danke dafür! Ich fühle mich so viel wohler während der Tage, vergesse sie fast. Mehr kann ich mir nicht wünschen.

Florence

Unsere Periodenbecher aus 100% medizinischem Silikon sind von bester Qualität und werden in Österreich entwickelt und unter höchsten Hygienestandards in Europa und China produziert. Denn wir finden, dein Körper hat nur das Beste verdient! Deshalb bieten wir unsere Menstruationstassen auch zu einem sehr fairen und erschwinglichen Preis an, damit jeder Menstruierende die Möglichkeit hat, seine Periode ein wenig unbeschwerter zu erleben. 

FAQ Menstruationstassen Größe

Wenn dir noch ein paar Fragen im Kopf herumschwirren, dann haben wir hier die häufigsten Fragen rund um das Suchen und Finden der richtigen Menstruationstassen Größe für dich zusammengestellt.

Häufige Fragen

Ja, kann sie. Das merkst du daran, dass sie sie nicht richtig sitzt und/oder du ein unangenehmes Druckgefühl verspürst. Kurz gesagt, die richtige Größe hängt von verschiedenen Faktoren ab. Deshalb nutz einfach unseren Fragebogen. Damit gelingt es dir mit Sicherheit, die passende Menstruationstassen-Größe zu finden.
Dass die Menstruationstasse zu groß für dich ist merkst du daran, dass sie sich nicht richtig entfalten kann, also nicht komplett aufploppt. Das kommt daher, dass sie nicht genug Platz hat. Folglich kann es sein, dass du einen unangenehmen Druck auf deine Blase oder generell im Körperinneren spürst. Hingehen eine Menstruationstasse der richtigen Größe sollte nicht spürbar sein, wenn sie korrekt sitzt.

Ist der Periodencup zu groß und kann sich nicht komplett entfalten, dann dichtet er auch nicht richtig ab. Dann besteht die Gefahr, dass das Blut herausläuft. Aber keine Sorge, du merkst es im Normalfall, dass die Tasse zu groß ist. Spürst du sie nicht und drückt auch nichts, ist sie nicht zu groß.

Eine zu kleine Periodentasse kann verrutschen, sowohl nach oben als auch nach unten. Außerdem dichtet der Rand nicht ab, so dass das Blut herausläuft. Bei richtiger Größe und gutem Sitz dichtet der weiche Rand sehr gut ab, so dass das Blut im Periodencup bleibt.

Für junge Mädchen empfiehlt sich in den meisten Fällen die kleine Menstasse mit der Größe S. Denn das Gewebe und die Muskulatur junger Frauen ist sehr straff und fest.